ENDINGS & BEGINNINGS


Die Zeit der Rauhnächte ist besonders, sie ist heilig. Es ist eine Art Zwischenzeit. Man sagt, dass es in diesen 12 Nächten besonders leicht ist mit anderen Welten und Wesen in Kontakt zu treten. Ich selbst empfand es als sehr kraftvoll in dieser SACRED TIME noch tiefer mit mir in Kontakt zu gehen und mich über Rituale und Innenschau an eine grössere Perspektive anzukoppeln, insbesondere in einer Community von tollenMenschen, wie du einer bist.

So lasst uns dies doch wieder tun und die Rauhnächte mit ein paar Ritualen im Zoom Room begehen:

Und das Beste ist: ALL DONATIONS WILL GO TO  – YOGA GIVERS BACK – SISTER AID  to help Indian woman and children

 

SACRED BREATH

MI 29.12. von 18:30 – 19:30 – eine Breathwork Session, um 2021 zu klären und Atemzug für Atemzug hinter dir zu lassen um für 2022 Neues einzuladen. Hier gehst du in tiefen Kontakt, löst auf zellulärer und emotionaler Ebene und bekommst Anleitung für deine Selbstreflexion.

Bist du dabei? Dann schreib unten in den Kommentar JA ICH WILL SACRED BREATH bis MO 27. 12. –  23:59


 

SACRED FIRE

FR 31.12. – 17:30 – 18:00 – dein magisches Feuer Ritual für die Verabschiedung von 2021 in Dankbarkeit, denn es gibt so so vieles in unserem Leben, was wir als selbstverständlich betrachten. Dabei ist Alles ein GESCHENK.  Wenn du es gemeinsam begehen willst dann schalte dich per Zoom mit dazu.

Melde dich unten in Kommentaren mit JA ICH WILL SACRED FIRE bis MI 29.12. – 23:59

Light some candles or if you are lucky and have a fireplace, do make a fire.

Get a paper and a pen and divide the paper in two sections: Left for all you are grateful for  //  right for all your wishes for the future.

Sit down comfortably, feel your breath, feel your body, feel your skin. Keep watching your breath enter and leave again and again. Slowly let your mind calm down. Allow your attention to drop into the heartlevel and when you feel the impulse, start writing down your gratitude and your hearts desires. If you like numbers: find 55, 101 or 108 events and things that you are thankful for in your life. Read them out loud to yourself and offer the list to the flames. If you have a fireplace, you can burn the list. Otherwise imagine you burn your gratitude and wishes in the eternal flame of your heart.

 

 


 

SACRED MOVEMENT

SO 02. 01. 2022  von 10:30 – 12:00 – eine Einladung dich, deinen Körper und dein Leben zu feiern und ANDEREN DAMIT ZU HELFEN. Lets rock it together. ALL DONATIONS WILL GO TO  – YOGA GIVERS BACK – SISTER AID to help Indian woman and children

Melde dich hierfür bitte verbindlich über – mail@dianaschoepplein.com –  bis FR 31.01. – 23:59 an

 


Und für die Tage dazwischen:

SACRED BATH – whenever you feel like ; ))

Splurge like a Goddess with a warm water bath and celebrate this ritual with lighting some candles and incense around you.

Add cleansing herbs – dried or as essential oils – to the water such as sage, rosemary, lavender, basil, chamomile or sandalwood.

As you sink into the warm water, enjoy the purifying effect by imaging yourself being cleansed from head to toe, from inside and outside. Allow yourself to relax into the water and picture all the old and unnecessary thoughts and feelings being washed away. Honor all, including the shadow parts of yourself and offer your fears to the Moon, so that they can be re-birthed into something new and fruitful.

To close the ritual, drain the tub water out completely and discard the herbs outside in the moonlight.

 


 

SHARING IS CARING, deswegen feel free to donate, auch wen du nicht an den SACRED EVENTS dabei sein möchtest.

YOGA GIVES BACK & SISTER AID 

 

MERRY X-MAS

Love

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch