SHINRIN YOKU – DIE KRAFT DES WALDES

Waldbaden - das Neue Yoga?

Hast du schon mal von Shinrin Yoku gehört? Es ist das “neue Yoga”, zumindest habe ich das neulich im Schaufenster meiner Naturapotheke gelesen. Ich kannte Shinrin Yoku schon seit einigen Jahren, hatte aber nie die Gelegenheit, es zu lernen. Bis Mai 2019, als wir unser allererstes ENERGIZE Retreat am fantastischen Caumasee in den Schweizer Bergen gemacht haben. Als Auftakt dieser Reise in die Kraft unserer eigenen Natur und innerem Wesen, sind wir morgens schweigend durch den Wald spaziert. Es war fantastisch und für die Teilnehmer eine ganz neue Erfahrung, so achtsam und mit einem erweiterten Bewusstsein in den Wald einzutauchen.

Wir haben es sooo geliebt! Unsere Sinne zu öffnen, die Natur aufzunehmen, sie zu fühlen. Hin und wieder hielten wir an bestimmten Orten an, öffneten unseren Atemraum, erdeten uns und erfrischten unseren Körper, Geist und das Herz.

Aber was genau ist Shinrin Yoku?

Man könnte sagen, es ist die Entdeckung des Waldes als Heilmittel. Entwickelt in den 80er Jahren in Japan, bedeutet Waldbaden oder Forest Bathing, sich in die Waldatmosphäre zu tauchen und den Wald durch alle Sinne aufzunehmen. Shinrin bedeutet auf Japanisch „Wald“ und Yoku „Bad“. Es ist eine Achtsamkeitspraxis, bei der wir durch den Wald gehen und dabei die natürliche Aromatherapie von Phytonziden aufnehmen.

Phytonzide haben antibakterielle und pilztötende Eigenschaften, die Pflanzen helfen, Krankheiten zu bekämpfen. Wenn Menschen diese Chemikalien einatmen, reagiert unser Körper, indem er die Anzahl und Aktivität einer Art von weißen Blutkörperchen namens “Natürliche Killerzellen” erhöht. Das bedeutet, dass der Aufenthalt im Wald unser Immunsystem stärkt.

Die ätherischen Öle der Bäume, die sogenannten Terpene, senken unseren Stress oder Cortisolspiegel, was unser Immunsystem stärkt und unseren Blutzuckerspiegel senkt.

Es gibt sogar eine ganze Wissenschaft namens „Waldtherapieforschung“, die die Auswirkungen des Waldes auf den Menschen untersucht. Zu einem gewissen Grad spüren wir alle irgendwie die Ruhe und die beruhigende Wirkung, die die Bäume auf unser Nervensystem haben. Aber mit Shinrin Yoku können wir das zu einer substanziellen Praxis erweitern, um uns selbst zu heilen.

SHINRIN-YOKU wird als wissenschaftliche Methode zur Stressbewältigung und Entspannung angesehen.

Prof. Dr. Qing Li von der Nippon Medical School in Tokio ist einer der wichtigsten Wissenschaftler im Bereich des Waldbadens. Er und sein Team haben die gesundheitlichen Vorteile in vielen Studien über die letzten 10 Jahre bewiesen:

Unter anderem verbessert Waldbaden unsere Immunabwehr durch die Steigerung und Aktivierung unserer natürlichen Killerzellen. Das fördert die Produktion von Antikrebs-Proteinen, senkt den Blutdruck, aktiviert den Parasympathikus, unseren Ruhe- und Verdauungsmodus,

Das wiederum verringert Stress und steigert unser Wohlbefinden.

Das klingt schon ziemlich fantastisch, oder?

Stell dir vor, wie gut und lebendig du dich fühlst, wenn du Shinrin Yoku mit Atemübungen, traditionellen yogischen Reinigungen und einfachen, doch kraftvollen Energie-Yoga-Ritualen in der sauberen und schönen Bergluft der Schweiz zu kombinieren könntest?

Alles wird zu einer erweiterten Meditation, sogar du selbst: dein Geist fährt herunter und du landest mehr und mehr in deinem Körper und deinem eigene Sein. Inmitten der magischen Natur um den Caumasee wirst du in deiner eigenen Magie erwachen. Denn indem du bewusst Achtsamkeit übst, wird die heilende Energie des Waldes auf einer viel tieferen Ebene aufgenommen, als beim gewöhnlichen Wandern. Was erforderlich ist, ist das Öffnen unserer Sinne.

In meinen Retreats in der Schweiz lernst du genau, wie das geht, und außerdem, wie du deine subtilen Energiekanäle wie Chakren und Meridiane öffnest.

Du erhältst das Beste aus all meinen Yoga-Praktiken und Selbstpflege-Ritualen, ein wirkungsvolles und spielerisches Toolkit zum Entspannen, Loslassen und Vitalisieren auf zellulärer, mentaler und sogar seelischer Ebene.

Unser Immunsystem und unsere Lungen sind wichtig, das haben wir alle durch COVID-19 verstanden.

Energy Yoga, Atemarbeit, Akupressur, Bewegung in der Natur und zusätzliche Aromatherapie mit den reinsten ätherischen Ölen werden dein Nervensystem beruhigen, deinen Stresslevel senken, deine Immunität steigern, deinen Körper reinigen und klären und dein Herz erwecken. Du wirst dich vitaler und lebendiger fühlen und nützliche Rituale mit nach Hause nehmen.

Es geht um mehr als sich etwas Zeit zu nehmen.

Es geht darum, uns selbst die Nahrung zu geben, die wir brauchen, um unsere Energien aus der Tiefe aufzuladen. In nur ein paar Tagen werfen wir alten Ballast ab und füllen unser Wesen vollständig auf. Du wirst dich nicht nur gesünder, vitaler und aufgetankt fühlen, sondern auch den Zauber deiner eigenen Natur spüren und geniessen.

Die nächste Gelegenheit, dich in dieses kraftvolle „Nature SPA“ mit Shinrin Yoku, Energy Yoga, Breathwork, Yin und Yoga Nidra zu vertiefen: < MAGIC AWAKENING > findet vom 12. bis 16. Juni an meinem Lieblingsort am Caumasee statt. HIER findest du dazu alle Informationen.

Melde dich jetzt (Bis spätestens Ende Mai) an und erhalte ein besonderes Geschenk von mir; ))

Love Diana

Denk daran, die Natur ist dein Zuhause, kein Ort, den man nur besucht.

Kategorien
Cookie Consent mit Real Cookie Banner